Hundenapf und Tränke

Zur Grundausstattung eines Hundes...
Zur Grundausstattung eines Hundes gehören ein geeigneter Wasser- und Futternapf, der folgende Anforderungen erfüllen sollte:
  • Stabilität ist ein Muss. Freistehende Näpfe sollen eine konische Form besitzen und unten breiter als oben sein. Optimal sind außerdem Gumminoppen am Boden des Napfes. Auch das Gestell einer Futterbar hat natürlich schwer und rutschfest zu sein.
  • Für Hunde mit einem kurzen Fang wie zum Beispiel Boxer oder Bulldoggen, sind relativ flache Näpfe eine bessere Wahl. Für die Fellnasen mit einem langen Fang wie Barsoi oder Collie sind tiefere Näpfe bequemer.
  • Der Futternapf soll so groß sein, dass eine Portion diesen maximal zu 2/3 ausfüllt.
  • Die Näpfe sollen unbedingt hohen hygienischen Anforderungen entsprechen und problemlos zu reinigen sein, auch in einem Geschirrspüler.

Ob Sie sich für schwere Näpfe aus glasierter Keramik, für robuste Näpfe aus Melaminharz oder für unverwüstliche Näpfe aus Edelstahl entscheiden, bleibt Ihnen überlassen. Die letzteren sollen sich entweder in einer Futterbar oder in einem anderen Gehäuse befinden.

In unserem Shop finden Sie neben einer großen Auswahl an qualitativ hochwertigen Näpfen auch Kühlnäpfe und Futterautomaten.

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 24 von 28