Gartenvlies, Reifehauben und Schutznetze

Pflanzenschutz ohne Spritzmittel

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Ihre Gartenpflanzen vor Umwelteinflüssen wie Kälte, Schnee und Frost oder Hagel oder vor tierischen und pflanzlichen Störenfrieden zu schützen: Gartenvlies als Winterabdeckung schützt Ihre Pflanzen vor Kälte und Frost, ist teils licht- und feuchtigkeitsdurchlässig. Unkraut- und Mulch-Vlies lässt Wasser durch, ist atmungsaktiv und hält - vor dem Bepflanzen auf dem Beet ausgelegt - das Unkraut in Schach. Mitwachsenden Folie schützt - lose über ihre Jungpflanzen gelegt -  im Frühjahr Ihre zarten Pflänzchen vor kalten Nächten und sorgt für wachstumsförderndes Klima. Reifehauben schützen vor Wettereinflüssen wie Frost und Regen und vor Insektenbefall und schaffen ein ideales Wachstumsklima zur Ernteverfrühung. Vogelschutznetze schützen ihr angebautes Obst und Gemüse vor dem Zugriff durch unsere gefiederten Freunde.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 13 von 13