Heu & Stroh

Heu

Heu ist für viele Kleintiere wie zum Beispiel Kaninchen, Meerschweinchen und Chinchilla ein unverzichtbarer Bestandteil der Nahrung. Damit die Verdauung ihrer Tiere in Gang bleibt, sollte dieses rohfaserreiche Futter täglich erneuert und angeboten werden.
Ihr Liebling kann das Heu fressen, damit spielen oder sich darin verstecken und auch für die Zahnhygiene spielt es eine große Rolle, da sich beim Kauen der trockenen Gräser die Zähne abschleifen.

Was ist Heu?

Heu ist geschnittenes und getrocknetes Gras. Ein hochwertiges Heu besteht aus verschiedenen getrockneten Grassorten und Kräutern und es enthält keine unerwünschten Bestandteile wie Disteln, Jakobs-Greiskraut oder gar die giftige Herbstzeitlose. In unserem Shop finden sie hochwertiges Bergwiesenheu der Firma Waldhof und viele verschiedene Mischungen Landwiesenheu der der Marke Landpartie, denen je nach Geschmack Zusatzstoffe wie Sandorn, Kräuter, Apfelstücke oder Karotte zugemischt sind, die die körpereigene Immunabwehr Ihres Kleintiers unterstützen. Daneben erhalten Sie bei uns auch unsere Eigenmarke Schock's Heu mit Heu von schwäbischen Naturwiesen, das wir umweltfreundlich im Karton liefern.

Bieten Sie Ihrem Liebling auch unsere Heutunnel der Firma JR-Farm an. Sie dienen großen und kleinen Nagern nicht nur zum Verstecken, sondern laden dank ihrer leckeren Zusammensetzung aus Bergwiesenheu, Kräutern und Blüten auch zum Knabbern und Nagen ein.

Heulagerung

Idealerweise lagern Sie zuhause das Heu für Ihren Liebling in Jutesäcken, in alten Bett- oder Kissenbezügen aus Baumwolle oder in Pappkartons oder belüfteten Holzkisten. So kann Restfeuchte entweichen und es kommt nicht zur Schimmelbildung. Das Heu sollte auf jeden Fall trocken und dunkel gelagert werden. Nicht geeignet ist die Lagerung in Tüten oder Futtertonnen aus Plastik, denn dort kommt es durch die Restfeuchte eher zu Schimmelbildung.

Stroh


Stroh nennt man die ausgedroschenen Halme des Getreides. Es ist sehr gut zum Auspolstern von Schutzhütten geeignet. Kleintiere lieben es, daran zu knabbern, sich darin zu verstecken, oder es zum Nestbau zu verwenden. 
In unserem Shop erhalten sie  unbehandeltes, staubreduziertes Naturstroh aus heimischen Getreidearten, aber auch alternative Einstreuarten wie Mais-Einstreu, Späne oder Holzwolle.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 12 von 12