Katzentoiletten

Katzentoiletten gehören zur...
Katzentoiletten gehören zur Grundausstattung eines jeden Katzenhaushaltes. Ob sich Ihre Katze in einer einfache Plastikschale wohlfühlt, oder eine überdachte Katzentoilette mit Abdeckhaube bevorzugt, wird Ihre Mieze letztendlich selbst entscheiden und hängt auch mit der Art der gewählten Katzenstreu zusammen. Das Material der Katzentoilette sollte auf jeden Fall stabil, kratzfest und leicht zu reinigen sein.

Für jede Katze die richtige Katzentoilette

Für junge Kätzchen und betagte Katzensenioren eignet sich eine Katzentoilette mit flachem Einstieg, bei erwachsenen Katzen  sorgt eine Toilettenschale mit erhöhten Seitenwänden dafür, dass sich die Katzenstreu nicht im ganzen Raum verteilt.
Aber nicht nur das Lebensalter, sondern auch die Rasse bzw Größe der Katze spielt eine Rolle bei der Auswahl der geeigneten Katzentoilette: sie sollte so groß sein, dass die Katze sich problemlos drehen  und ihr Geschäft verscharren kann.

Aufstellen und Reinigen der Katzentoilette

Das Katzenklo sollte einen festen Platz bekommen, der der Katze eine Rückzugsmöglichkeit bietet. Auch sollte es nicht neben der Futterstelle oder dem Schlafplatz Ihres Stubentigers aufgestellt werden, da die meisten Katzen einige Distanz zwischen ihrer Komfortzone und dem stillen Örtchen bevorzugen.
Grundsätzlich sollten mindestens einmal täglich grob mit der Streu-Schaufel die Klumpen und der Katzenkot entfernt werden. Eine gründliche Reinigung der Katzentoilette mit komletter Erneuerung der Katzenstreu sollte einmal wöchentlich erfolgen. Eine Vorlegematte vor der Katzentoilette sorgt für zusätzliche Hygiene und dafür, dass sich die Streu nicht in der ganzen Wohnung verteilt.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 14 von 14